Sie sind hier: Aktuelles

Abschied und Dank an DSP Don de la Mar

Leipzig - Im Rahmen des Weltcups der Voltigierer bei der PARTNER PFERD in Leipzig wurde es heute Abend so richtig emotional. Weltmeisterin im Einzelvoltigieren Kristina Boe und ihr vierbeiniger Partner Don de la Mar wurden feierlich aus dem großen Sport verabschiedet. Gemeinsam mit dem 18-jährigen Deutschen Sportpferde Wallach von Dionysos-Kolibri krönte die Hamburgerin und ihr Longenführer Winnie Schlüter im letzten Jahr ihre Laufbahn mit der Goldmedaille im Einzelvoltigieren bei der Weltmeisterschaft in Tryon. Auch beim erstmals im Rahmen der Weltmeisterschaft ausgetragenen Nationenpreis der Voltigierer, zählten Kristina Boe, Winnie Schlüter und Don de la Mar zum siegreichen deutschen Team. Züchter des Braunen ist Heinz Zander aus Bindfelde. Auch der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt nutzte die Möglichkeit "Danke" zu sagen. In Anerkennung dieser Leistungen wurde heute in Leipzig Don de la Mar das Ehenpräfix „DSP“ verliehen.