Sie sind hier: Aktuelles

Asha P und Ingrid Klimke gallopieren zu WM Gold!

Asha P und Ingrid Klimke zum Bundeschampionat 2017. Foto: Björn Schroeder

Die Vollschwester zu dem gekörten DSP Araldik ist seit letztem Jahr unter dem Sattel der Ausnahmevielseitigkeitsreiterin Ingrid Klimke. Neben gewonnenen Geländeprüfungen der Klasse L sicherten sich die Amazonen in diesem Jahr auch ihre ersten Siege in internationalen CIC* Prüfungen wie in Kreuth und Jardy/ FRA, gefolgt vom ersten gemeinsames internationalen CIC2* Sieg in Luhmühlen.

Der endgültige internationale Durchbruch gelang der Askari Tochter zur WM der jungen  Vielseitigkeitspferde in Le Lion d'Angers/FRA. Dort glänzte das eingespielte Dou bei den 7- jährigen mit drei routinierten Runden, wobei sie im Gelände und im abschließenden Springen stets die Nase vorn hatten.
Im Resultat bedeutete dies die wohlverdiente Siegerschärpe und den Titel der Weltmeister.

Wir gratulieren herzlich Ingrid Klimke und den Züchtern der Pietscher GbR!