Sie sind hier: Aktuelles

Auktionspferde und Körhengste für das Marbacher Wochenende gesucht

Auch in diesem Jahr fährt das DSP-Vermarktungsteam ab Anfang August wieder durch das Zuchtgebiet des Deutschen Sportpferdes, um für die DSP Reitpferdeauktion und Sattelkörung anlässlich des Marbacher Wochenendes vom 6.-8. November 2020 Pferde zu sichten.

In den vergangenen Jahren wurden gute Preise und Verkaufsquoten erzielt. Der finanzielle Aufwand für den Beschicker wurde dieses Jahr noch einmal optimiert, do dass es sich wirklich lohnt, ein qualitätsvolles Nachwuchspferde vorstellen. Wir suchen Reitpferde (gern auch Reitponys) der Jahrgänge 2014–2017, die altersgemäß geritten sind. Bei entsprechenden Erfolgen gerne auch ältere Pferde. Für die Sattelkörung mit Auktion sind wir auf der Suche nach Hengsten der Jahrgänge 2016 und 2017.

Die Auswahlreise findet vom 17. Bis 26. August statt, die Videotermine, auf denen dann auch noch bis dahin nicht gesichtete Pferde vorgestellt werden können, finden am 7.09. in Moritzburg, am 8.09. in Neustadt/Dosse und am 09./10.09.2020 auf dem Gestüt Birkhof statt.

Weitere Informationen erhalten Sie direkt beim Auktionsleiter Norbert Freistedt: 0152- 52 717 888 oder freistedt@pzvbw.de.

 

Mo, 17.08.2020  9.00 Uhr        Landgestüt Moritzburg

                           15.00 Uhr     HuL Neustadt/Dosse

Di, 18.08.2020  9.00 Uhr         Pferdesportzentrum Krumke

                        13.00 Uhr        Gerbstedt (Jürgen Laue)

                        17.00 Uhr        Wolfersdorf (Gestüt Elstertal)

Mi, 19.08.2020  9.00 Uhr         Bärnau (Gestüt Greim)

                         13.00 Uhr       Ansbach (Pferdezentrum Franken)

                         16.00 Uhr       Taufkirchen/Vils (Zuchthof Galneder)

Mo, 24.08.2020  10.00 Uhr      Landgestüt Zweibrücken

                          14.00 Uhr       Bonefeld (Gut Birkenhof)

Di, 25.08.2020  9.00 Uhr          Bruchsal (Fam. Gunzenhäuser)

                         12.00 Uhr        Dossenheim (Julia & Nikolaus Kühn)

                         16.00 Uhr        Murrhardt (Meike Lang)

Mi, 26.08.2020  9.00 Uhr          Wangen im Allgäu (Lothar Wanner)

                         13.00 Uhr         Ostrach (Dressurstall Knoll)

                         16.00 Uhr         Tuttlingen (Wenigsbronnerhof–Feige)