Sie sind hier: Aktuelles

Delegiertenversammlung wählte neuen Vorstand

Der neugewählte Vorstand des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt e.V.

Cobbelsdorf - Der Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt e.V. hat am 30. März auf seiner Delegiertenversammlung in Cobbelsdorf wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Turnusgemäß wurde der Vorstand des Verbandes neu gewählt. Als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt wurde Wolfgang Jung. Der 66-jährige Landwirt aus Groß Behnitz tritt damit in seine vierte Legislaturperiode.
Den geschäftsführenden Vorstand bilden künftig vier neue Mitglieder. Für die Rasse Deutsches Sportpferd wurden Dieter Stier (54) und David Bahnemann (31) gewählt. Die Züchter der Pony- und Spezialrassen vertreten künftig Conny Stegert (39) und Tobias Pfitzmann (48). In den weiteren Vorstand gewählt wurden Horst Lösche, Dr. Henning Horsetzky, Erdmann Schulz, Wolrad Kramer, Dr. Ralf Peter Roffeis, Christian Lehmann, Volkmar Schadock, Jörg Menge und Hanna Edler.