Sie sind hier: Aktuelles

DSP Erfolge beim Hallenchampionat der Springreiter

DSP Call me Crazy und Felix Ewald

Tremdsorf - Felix Ewald und der Schimmelhengst DSP Call me Crazy haben den Titel im Hallenchampionat der Springreiter des Landesverbandes Berlin-Brandenburg in Tremsdorf gewonnen. Mit dem achtjährigen Chacco Me Biolley - Levisto - Sohn aus der Zucht von Cord Schröder war Ewald in diesem Jahr bereits Verbandschampion in Neustadt und DSP Youngsterchampion in Darmstadt. Nun sicherte er sich auf dem Landbeschäler weiteres Edelmetall.
Ebenfalls mit einem Deutschen Sportpferd aus Brandenburg-Anhalt sicherte sich Maxi Deutsch ihren ersten Championatstitel bei den Damen. Den im Gestüt Horstfelde gezogenen Baloussini - Balou du Rouet - Sohn Baron H hat sie in den letzten sieben Jahren von der A-Springpferdeprüfung bis zur Schweren Klasse gebracht. Vizechampionesse wurde Jasmin Selke-John auf der DSP Stute Mona Lisa von Monte Bellini. Sie wurde von Diana Vogel gezogen. Herzlichen Glückwunsch!