Sie sind hier: Aktuelles

DSP Staatsprämienschau und Fohlenchampionat der Pony und Spezialrassen

Am kommenden Wochenende ist Prussendorf Schauplatz hochinteressanter Pferde.

Am Samstag eröffnen um 9.30 Uhr die springbetont gezogenen Stuten den Reigen der Staatsprämienschau 2021. Rund 100 Stuten der Jahrgänge 2015 bis 2018 bewerben sich um den Staatsprämientitel der Länder Sachsen-Anhalt und Brandenburg.

Mit sechzig Stuten stellen die dressurbetont gezogenen Stuten des Deutschen Sportpferdes den Löwenanteil der Bewerberinnen. Neben den zwanzig springbetont gezogenen Stuten runden neun Trakehner die vielschichtige Genetik der ausgestellten Stuten ab.

Leitet Herunterladen der Datei einHier geht es zum  Zeitplan und der Nennungsliste.

 

Am Sonntag kommt der jüngste Jahrgang aus dem Ponybereich zum Zuge. Auf zwei Dreiecken werden dort ebenso rund 100 Pferde um die Championatstitel kämpfen. Vom Shetlandpony unter 78 cm bis zum Sächsisch Thüringischen Schwerem Warmblut geben sich 12  verschiedene Rassen der Richterkommission die Ehre.

Bunt, vielfältig und sehr sportlich ist die Kollektion des Fohlenchampionates 2021.

Beginn am Sonntag um 10.00 Uhr. Leitet Herunterladen der Datei einHier geht es zum Zeitplan und der Nennungsliste.