Sie sind hier: Aktuelles

Ehre wem Ehre gebührt!

Vergabe Tierzuchtpreis Jugend des Land Brandenburg an Lisanne Dreier

Die Ehrung während der Bauernversammlung v.l.n.r. Präsident Bauernverband Henrik Wendorff, Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke, Jungzüchterin Lisanne Dreier, Minister Jörg Vogelsänger, Jungzüchterin Rind Linda Polzfuß & Schweinezüchter Bernd Cord-Kruse aus Lübzow. Foto: Haka Book

Alljährlich zur Brandenburgischen Landwirtschaftsausstellung werden die besten Züchter aller Sparten mit dem Tierzuchtpreis und Tierzuchtpreis Jugend geehrt. In diesem Jahr wurde durch den Pferdezuchtverband die 15- jährige Lisanne Dreier erfolgreich nominiert, welche heute durch die Hand von Ministerpräsident Dr. Dietmar Woidke und Landwirtschaftsminister Jörg Vogelsänger zur Bauernversammlung honoriert wurde.
Als Mitglied des Pferdezuchtvereines Ruppiner Schweiz ist Sie bereits seit mehreren Jahren fester Bestandteil der Jungzüchter unseres Verbandes und überzeugt von Beginn an mit ihren kontinuierlich wachsenden Leistungen und Ehrgeiz. So steht sie bereits seit Jahren regelmäßig auf dem Siegerpodest bei regionalen und überregionalen Wettbewerben. Grund genug für uns, sie gleich bei den ersten Deutschen Meisterschaften offiziell starten zu lassen, als sie das nötige Mindestalter von 14 Jahren erreicht hatte und der Erfolg gab uns Recht. Mit deutlichem Abstand siegte Lisanne in beiden Altersklassen und lies damit selbst ihre bis zu 25- jährigen Konkurrenten hinter sich. Somit ist Lisanne Dreier die amtierende beste deutsche Jungzüchterin! Dem nicht genug begann Sie auch selbst Deutsche Reitponys zu züchten und konnte dank ihres geschulten Auges gleich in ihrem ersten Fohlenjahrgang sensationelle Erfolge verbuchen. Alle drei Fohlen erhielten eine Prämie, wovon wiederum zwei Fohlen zum Fohlenchampionat in Neustadt (Dosse) nominiert wurden. Getoppt wurde dies abermals, indem beide Fohlen zu den 20% der besten Fohlen des Championats gehörten und somit den Brillantring erreichten, wobei ihr Hengstfohlen Gesamtsieger wurde. Wir freuen uns wenn Theorie und Praxis so erfolgreich Hand in Hand gehen und wünschen Lisanne weiterhin so tolle Erfolge!