Sie sind hier: Aktuelles

Jungzüchter Riding Cup anlässlich des Brandenburger Pferdesommers

Foto: Roland Grüber

Wenn sich im Märkischen Ausstellungszentrum in Paaren ein komplettes Wochenende alles rund um das Thema Pferd dreht, dürfen unsere Jungzüchter natürlich nicht fehlen. So organisierte bereits zum 5. Mal die Jungzüchtersprecherin des Landes Brandenburg, Viktoria Herzog, den Jungzüchter Riding Cup. Besonderheit dieses Wettbewerbes ist, dass die Teilnehmer neben den klassischen Disziplinen wie der Theorie und dem Vormustern, sich auch reiterlich in einem Caprilli Test beweisen müssen.

Dieser bildete zugleich um 9 Uhr den Auftakt des Wettbewerbes, der bei Reitern, Richtern und dem Publikum gleichermaßen zum Frohsinn beitrug. Alle hatten Ihre teils fremden Ponys auf der rutschigen Rasenfläche des Hauptplatzes sehr gut im Griff. Besonders glänzen konnten hierbei Hannah Hain, Julia Marie Schaffner und Lilly Ohlnhoff die alle drei die Grundnote 8,0 erritten.

Den Anschluss bildete die Königsdiziplin der Jungzüchter, das Vormustern. Hierbei wussten gerade die jüngsten Teilnehmer zu beeindrucken die mit viel Mut, Elan und äußerst gerader Linienführung ihre Ponys vorstellten. Gewürdigt wurde dies bei der 9- jährigen Hanna Pfitzmann mit einer Wertnote von 8,5 und knapp dahinter mit einer 8,4 bei der gleichaltrigen Henni Edler. Und auch die nicht- Reiter der Ruppiner Schweiz lieferten mit Darline Grüber mit einer Wertnote von 8,2 sowie mit den Brüdern Jonathan und Theodor Grüber mit jeweils einer Wertnote von 8,8 äußerst souveräne Runden ab.

Die Köpfe qualmten dann wie so oft bei der gefürchteten Theorie. Einen kühlen Kopf bewahrten Hannah Hain, Anna Michaelis, Lilli Mittler & Lilli Olnhoff. Besonders wusste hier auch die jüngste Teilnehmerin Thora Fandrich zu glänzen, die mit ihren jungen sieben Jahren über 60% erhielt! Ein sehr schöner Abschluss, war Sie doch gemeinsam mit ihren Teamkollegen Niklas Böhme über 250km weit angereist. Ein besonderer Dank gilt hier der Familie Siegel, die mit beiden Teilnehmern und ihren Ponys die lange Fahrt auf sich genommen haben!

Weiterer Dank gilt Detlef Schwolow der wie der Vergangenheit uns die braven Ponys zur Verfügung stellte und natürlich Viktoria Herzog für die Organisation!

 

Die ersten drei der jeweiligen Altersklasse:

7- 9 Jahre           

I

Hanna Pfitzmann

II

Henni Edler

III

Thora Fandrich

12 Jahre

I

Lilli Olnhoff

II

Sophie Müller & Alicia Weiß

III

Pia Pfister

13 Jahre

I

Hannah Hain

II

Anna Michaelis & Lilli Mittler

III

Julia Marie Schaffner

Nicht- Reiter

I

Theodor Grüber

II

Darline Grüber

III

Jonathan Grüber