Sie sind hier: Aktuelles

Länderwettbewerb der Jungzüchter in Neustadt/Dosse

Jungzüchter der  Pferdezuchtverbände Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Thüringen, Trakehner und Brandenburg-Anhalt  trafen sich am vergangenen Wochenende zum altbekannten Ländervergleichswettkampf im Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt Neustadt/Dosse.

Eingeteilt in zwei Altersklassen wetteiferten alle in der Einzelwertung um den Titel des Länderchampions. Der Tag diente der Teamleitern und Verantwortlichen auch als Sichtungstermin für die anstehenden Süddeutschen Meisterschaften aber in erster Linie auch für den Bundeswettkampf. Der Tag begann, mit Unterstützung des Teams von Heiko Brehmer, mit der Freispringbewertung. Es galt fünf Pferde in Springmanier und –vermögen sowie im Trab und Galopp zu bewerten. Danach folgte ein schwieriger Theorietest, der sich abschließend als entscheidend herausstellte.

Nach dem Styling/Frisieren der Pferde  in Mischteams stand das Beurteilen des Körperbaus auf dem Programm. Anschließend folgte die Königsdisziplin, das Vormustern mit den gestütseigenen Pferden. Die Richter Sophie Wachtel und Dr. Ulrike Dressel betrachteten kritisch jede Runde und gaben abschließend hilfreiche Tipps zur Verbesserung war es doch gar nicht so einfach mit 14 Jahren  die großen Warmblüter harmonisch auf der Dreiecksbahn vorzustellen.

Abschließend erhielten alle noch einen Einblick in die zukünftige lineare Beschreibung von Pferden durch Frau Dr. Ulrike Dressel. Denn nicht nur auf Schauveranstaltung wird diese Art der Exterieurbewertung zukünftig Einzug halten, sondern auch auf Jungzüchterveranstaltungen.

Länderchampion der Altersklasse 14-18 Jahre wurde Lukas Paulix der für den gastgebenden Verband an den Start ging. Zweite wurde Deniza Saddey, gefolgt von Marie Jurga und Lisanne Dreier alle drei starteten ebenfalls für Brandenburg Anhalt. Weitere Platzierungen belegten die Jungzüchter aus Sachsen-Thüringen Fredericke Mantel und Lisa Ernst vor Tabea Beggerow aus Mecklenburg Vorpommern.  Insgesamt gingen in dieser Altersklasse 16 Jungzüchter an den Start. Auch in Altersklasse II den 19-25 jährigen setzten sich unsere Jungzüchter durch. Platz 1 von 11 Startern  sicherte sich Kadermitglied Hanna Edler vor ihrer Teamkollegin Teresa Jürges. Der Bronzerang ging mit Anna Marie Beckers nach Sachsen-Thüringen gefolgt von Teamkollegin Melanie Sickor und Henning Dressel aus Brandenburg-Anhalt.