Sie sind hier: Aktuelles

Quadroneur-Sohn Quaneur ist neuer Verbandschampion

Der Quadroneur-Sohn Quaneur wurde unter Anna Weilert neuer Verbandschampion der fünfjährigen Dressurpferde - Foto: bjoern-schroeder.de

Neustadt (Dosse) - Die erste Entscheidung ist am Auftakttag des großen Championatswochenendes in Neustadt (Dosse) gefallen. Der Quadroneur-Dionysos-Sohn Quaneur wurde unter seiner Reiterin Anna Weilert gefeierter Sieger im diesjährigen Toyota Verbandschampionat der fünfjährigen Dressurpferde des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt e.V.. Der Deutsche Sportpferde Hengst stammt aus der Zucht und dem Besitz des Brandenburgischen Haupt- und Landgestüt in Neustadt (Dosse). Vergeben werden darüber hinaus an diesem Wochenende auch die Titel bei den sechsjährigen Dressurpferden, sowie bei den drei- und vierjährigen Reitpferde aus Brandenburg-Anhalt. 

Bombastic von Boston-Dionysos gewann am Freitag in Neustadt unter Anna Weilert den Titel im Toyota Verbandschampionat der sechsjährigen Dressurpferde. Züchter und Besitzer des Hengstes ist das Haupt- und Landgestüt Neustadt. Es gratulierten herzlich Verbandspräsident Wolfgang Jung und Claudia Fuchs

Und noch ein Erfolg gab es am abschließenden Sonntag für Anna Weilert und das Haupt- und Landgestüt Neustadt (Dosse). Körsieger Don Royal von Don Juan de Hus-Royal Rubin siegte im Toyota Verbandschampionat der drei- und vierjährigen DSP Hengste.