Sie sind hier: Aktuelles

Schaufenster der Besten: Ergebnis der Mitteldeutschen Herbstkörung der Pony- und Spezialrassen

Siegerhengst der Deutschen Reitponys PAV Blomquist von Bond - Niveau - Foto: bjoern-schroeder.de

Neustadt (Dosse) - Zum Auftakt zur 15. Auflage des Schaufensters der Besten in Neustadt (Dosse) fand die Mitteldeutsche Körung der Pony- und Spezialrassen, sowie Anerkennung der bereits von anderen Verbänden gekörten Reitpferdehengste für das DSP-Zuchtbuch statt. Zum Siegerhengst der Shetlanponyrassen kürte die Jury einen Sohn des Supervisor van der Achterhoek-Kosmus-Whymper II mit dem vielversprechenden Namen Superman. Er stammt aus der Zucht und dem Besitz der ZG Spitzbarth-Schmidt aus Groß Quenstedt. Bei den Deutschen Reitponys hatte ein Bond-Niveau-Nico The Champ-Sohn die Nase vorn. Dieser schwarze Strahlemann wurde von Gabriele Heemsoth aus Verden gezogen und vorgestellt. Sie stellte damit nach 2016 wiederum den Siegerhengst in dieser Rasse. Der Welsh B Hengst Campino von Rosenhof Chico-Rock Grey New York-Gregory siegte in Neustadt bei den Spezialrassen. Er kommt aus der Zucht von Axel Schuster, 39615 Seehausen. 

 

Leitet Herunterladen der Datei einErgebnis der Mitteldeutschen Herbstkörung der Pony- und Spezialrassen