Sie sind hier: Aktuelles

Schaufenster der Besten: Gemütlicher Züchterabend in Neustadt

Der Züchterband am Freitag bietet wieder den atmosphärisch passenden Rahmen für anregende Gespräche.

In den Eintrittspreis ist auch ein ansprechendes Buffet mit kulinarischen Köstlichkeiten inkludiert.

Neustadt (Dosse)  - Das Schaufenster der Besten, die erfolgreiche Kombination aus Körung für das Deutsche Sportpferd, Auktion und Springturnier, feiert 2018 seine 16. Ausgabe. Vom 15. bis 17. November öffnen sich wieder die Tore der Graf von Lindenau-Halle in Neustadt (Dosse) für Gäste, Teilnehmer und natürlich die Vierbeiner. Auf dem Programm steht am Freitag, den 16. November traditionell der gemütliche Züchterabend. Hier bietet das Kutschenmuseum direkt an der Veranstaltungshalle den atmosphärisch passenden Rahmen für einen anregende Gespräche unter Züchtern, Ausstellern, Reitern und Pferdeliebhabern. In den Eintrittspreis von 15 Euro im Vorverkauf und 17 Euro an der Abendkasse ist dabei auch ein ansprechendes Buffet mit kulinarischen Köstlichkeiten inkludiert.
 
Um das Erfolgsrezept der Einheit aus Zucht und Sport zu verdeutlichen, beheimatet in diesem Jahr das Schaufenster der Besten zusätzlich zur DSP Körung fünf Springprüfungen bis S* inklusive zweier Finals am Samstag, wobei ein Finale speziell nur für HBI eingetragene Hengste ausgeschrieben ist. Doch bleibt der Sport und die Verkündung der Körurteile nicht das letzte Highlight des Samstags. Mit der Verleihung des „Pferd des Jahres“ der Zeitschrift Reiten und Zucht, einem Leservoting, dessen Vorjahressieger DSP Alice höchstpersönlich war, und der Ehrung verdienter Züchter wird nahtlos in die anschließende Auktion übergeleitet. Hier besteht die Chance, sich talentierte gekörte und ungekörte Hengste für den eigenen Stall zu sichern.

Tickets für die Veranstaltung und den Züchterabend können Öffnet externen Link in neuem Fensterhier bestellt werden.