Sie sind hier: Aktuelles

Schaufenster der Besten: Zurück zu den Wurzeln

Schaufenster der Besten mit Körung, Turnier und Show vom 15. bis 17. November in Neustadt (Dosse)

DSP Hengst Vulkato und Siegmar Stroehmer, der Neustädter Landbeschäler wurde 2013 beim Schaufenster der Besten in Neustadt gekört und ist jetzt in der Klasse S im Springsport erfolgreich. - Foto: Schroeder

Neustadt (Dosse) - Das Schaufenster der Besten kehrt in diesem Herbst vom 15. bis 17. November programmatisch wieder ein Stück zu seinen Wurzeln zurück. "Durch die neue Betreibergemeinschaft der Graf von Lindenau-Halle, zu der auch CSI Veranstalter Herbert Ulonska gehört, können wir das Programm in diesem Jahr neben der traditionellen Körung für das Deutsche Sportpferd wieder um einen interessanten Sportteil erweitern", freut sich Horst von Langermann, Geschäftsführer des Pferdezuchtverbandes Brandenburg-Anhalt. Über viele Jahre war das Event in der direkt am Haupt- und Landgestüt gelegenen Neustädter Veranstaltungshalle Finalort des Länderchampionats für junge Sportpferde. Angedacht sind in diesem Jahr hochkarätige Springprüfungen am Freitag und Samstag. Dabei werden in den von der Hengststation Maas J. Hell unterstützten Finalentscheidungen am Samstagmorgen die jeweils besten zehn Hengste bzw. Stuten und Wallachen in S*-Springen um wertvolle Ehrenpreise und Preisgelder an den Start gehen.

Außerdem wird es beim diesjährigen Schaufenster wieder die Möglichkeit für interessierte Aussteller geben, ihre dressurbetonten Reitpferde auf dieser fachlichen Plattform zum Verkauf zu offerieren. Daneben steht wie gewohnt eine Körung für Pony- und Spezialrassen, verschiedene Showelemente, der Züchterabend am Freitag sowie die abschließenden Auktion auf dem Programm.

Bereits vormerken sollte man sich die Vorauswahltermine für die Körhengste. Die Auswahlkommission startet ihre Tour am Montag, den 17. September, in Menslage. Am Dienstag, den 18. September, ist die Vorauswahl in Neustadt (Dosse), sowie am Mittwoch, den 19. September, in Krumke und Prussendorf geplant.