Sie sind hier: Aktuelles

Süddeutsches Freispringchampionat: 3. November Meldeschluss

Für das Süddeutsche Freispringchampionat am Sonntag, dem 3. Dezember 2017 liegt die Ausschreibung vor. Das offen ausgeschriebene Championat wird in zwei Altersklassen ausgetragen: Zum einen für dreijährige und zum anderen für vierjährige Pferde. Meldeschluss ist am 3. November 2017. Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist limitiert, daher je früher gemeldet wird desto größer ist die Chance auf eine Teilnahme. Die Ausschreibung ist auf www.deutsches-sportpferd.de unter Veranstaltungen/Freispringchampionat zu finden.

Jeweils das beste drei- bzw. vierjährige Pferd mit einem Abstammungsnachweis aus den DSP-Zuchtgebieten wird Süddeutscher Champion. Der ausrichtende Pferdezuchtverein Aalen-Ellwangen hat einmal mehr hohe Geldpreise ausgelobt und zahlreiche Sponsoren garantieren für wertvolle Ehrenpreise. Am Richtertisch wird neben Helmut Hartmann und Günter Karle der Springreiter und Hunterexperte Andy Witzemann aus Winterlingen sitzen. Das Thema Hunter wird in diesem Jahr am Samstagabend das zentrale Thema sein, wenn im Hotel Konle in Röhlingen wieder zum traditionellen Züchterabend eingeladen wird.

Erstmals wird dem Freispringchampionat ein Jungpferdeturnier ausgerichtet vom Reit- und Fahrverein Röhlingen am Samstag vorgeschaltet. Hier ist die letzte Prüfung eine Hunterprüfung durchgeführt und gerichtet nach dem gängigen System der USA. Diese Prüfung dient bereits zur Vorbereitung auf den Züchterabend.

Ein detaillierter Zeitplan ist ca. 10 Tage vorher online auf Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.deutsches-sportpferd.de