Sie sind hier: Aktuelles

Umfrage "Neuregelung der Körvorbereitung von Hengsten im Alter von 30 Monaten“

Sehr geehrte Züchter,

ich bin Studentin der Pferdewirtschaft an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen und möchte für meine Bachelorarbeit diese Umfrage zum Thema „Neuregelung der Körvorbereitung von Hengsten im Alter von 30 Monaten“ im Bereich Pferdezucht durchführen.

Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft veröffentlichte im Juli 2020 unter der Überschrift „Tierschutz im Pferdesport“ neue „Leitlinien zu Umgang mit und Nutzung von Pferden unter Tierschutzgesichtspunkten“. Wie es in den Leitlinien heißt, werden die dort aufgeführten Grundsätze für die Ausbildung eines Pferdes verletzt, wenn „Pferde früher als im Alter von 30 Lebensmonaten in die zielgerichtete Ausbildung zum vorgesehenen Nutzungszweck“ genommen werden.

Dementsprechend beginnt das Training/ die Körvorbereitung der Hengste erst ab dem Alter von 30 Monaten, sodass die Vorauswahlen und Körungen im Jahr nach hinten verschoben werden oder erst im Frühjahr des darauffolgenden Jahres stattfinden.

Die Umfrage soll ausschließlich von Pferdezüchtern/-innen (auch ehemaligen) beantwortet werden!

Über diesen Umfragelink gelangen Sie zu der Umfrage:

www.soscisurvey.de/Koervorbereitung/

 

Mit Hilfe dieser Umfrage möchte ich herausfinden, welche Auswirkungen die Änderung der Leitlinien auf die Aufzucht, Körvorbereitung und Körvorstellung der Junghengste hat. Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie an dieser Umfrage teilnehmen und/oder diese mit Züchtern aus Ihrem Zuchtverband teilen würden.

Die Bearbeitungsdauer beträgt etwa 5-8 Minuten.

 

Danke im Voraus für Ihre Teilnahme und Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen,

Lisa-Carolin Bröskamp