Sie sind hier: Aktuelles

Weiterbildung für den Befähigungsnachweis für Tiertransporteure

Ergänzungslehrgang am 17.09.2021 zum Kenntnisnachweis für Tiertransportfahrer oder -betreuer (Pferde, Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine, Hausgeflügel)

Zielgruppe des Tagesseminars sind Betriebsleiter und Mitarbeiter landwirtschaftlicher Unternehmen, die Tiertransporte von mehr als 65 km durchführen und weitere interessierte Personen.

Voraussetzung ist, dass die zur Prüfung zugelassen Personen, vor dem 6. Januar 2007 nachweislich

  • ein Fach-/Hochschulstudium im Bereich Landwirtschaft oder Tiermedizin erfolgreich abgeschlossen oder
  • die Abschlussprüfung in den Berufen Fleischer (einschließlich Schlachten von Tieren), Landwirt, Pferdewirt, Tierpfleger, Tierwirt oder
  • die Sachkundeprüfung nach § 13 (3) der Tierschutztransportverordnung (in der Fassung vom 11.6.1999) bestanden haben.

Im Falle anderer Berufsabschlüsse oder Nachweise, die die erforderliche Fachkunde voraussetzen, entscheidet die für Ihren Wohnort zuständige Veterinärbehörde über eine Anerkennung.
Ein Abschlusszeugnis/Berufsnachweis (ggf. mit Bestätigung Ihrer Veterinärbehörde) ist der Lehrgangsanmeldung in Kopie beizulegen.

Vormerken können Sie sich bereits den 2-tägigen Befähigungsnachweis für Tiertransporteure (Rinder, Schafe, Ziegen, Schweine, Pferde), den wir in  Zusammenarbeit mit dem Beratungs- und Schulungsinstitut für Tierschutz bei Transport und Schlachtung (bsi Schwarzenbek) vom 22.11. - 23.11.2021 planen.

Zielgruppe für dieses Seminar sind Mitarbeiter landwirtschaftlicher Unternehmen des Landes Brandenburg sowie weitere interessierte Personen, die nicht über eine abgeschlossene Berufsausbildung in den Berufen Landwirt, Pferdewirt oder Tierwirt bzw. über ein abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium im Bereich Landwirtschaft oder Tiermedizin verfügen und Tiertransporte von mehr als 65 km durchführen.

Inhaltliche und organisatorische Hinweise, insbesondere die Voraussetzungen für die Teilnahme an den Seminaren sowie die Anmeldeformulare entnehmen Sie bitte der Anlage.
Ihre Anmeldung senden Sie bitte direkt mithilfe des beigefügten Formulars an die Brandenburgische Landwirtschaftsakademie.

Leitet Herunterladen der Datei einHier geht es zum Programm.

Leitet Herunterladen der Datei einAnmeldeformular