Sie sind hier: Sport

Olympia: Chilli Morning und William Fox-Pitt in Rio

Chilli Morning und William Fox-Pitt auf dem olympischen Kurs - Foto: Stefan Lafrentz

Glanzvoller Schlusspunkt einer unglaublichen Karriere. Der DSP Hengst Chilli Morning und sein Reiter William Fox-Pitt beendete auf Platz zwölf die Einzelwertung der Olympischen Spiele von Rio. Für den Phantomic xx-Kolibri-Sohn aus der Zucht von Rainer Schicketanz aus Neustadt (Dosse) soll dies auch der krönende sportliche Abschluss einer unglaublich erfolgreichen Laufbahn sein. Beide gewannen zahlreiche internationale Prüfungen und wurde bereits Mannschaftsvizeweltmeister und gewannen EM- sowie WM-Bronze im Einzel. Wir gratulieren dem Züchter und bedanken uns bei William und Chilli für viele Jahre spannenden und fairen Sport. Besonders freuen wir uns, dass Chilli Morning als gekörter Hengst auch künftig züchterisch mit seinen Nachkommen für Schlagzeilen sorgen wird.