Sie sind hier: Verband / Organisation

Die Organisationsstruktur des Verbandes

Zuchtbezirke (ZB)

Der Verband besteht aus den Zuchtbezirken Berlin-Brandenburg und Sachsen-Anhalt. Die Zuchtbezirksversammlung setzt sich aus den Vorsitzenden der Zuchtvereine zusammen und schlägt die Vertretungen der ZB im geschf. Vorstand der Delegiertenversammlung vor.

Zuchtvereine (ZV)

Der Verband besteht aus 31 Zuchtvereinen. Die Zuchtvereine sind die direkte Verbindung zwischen Züchter und der Verbandsführung ZV organisieren Fohlenschauen, Freispringtage, Jungzüchterwettbewerbe etc.

Interessengemeinschaften (IG)

Rassespezifisch können Interessengemeinschaften gebildet werden um den speziellen Interessen der jeweiligen Rasse Rechnung zu tragen. Die IG’s nehmen mindestens einmal im Jahr an der Vorstandsitzung teil. IG’s organisieren rassespezifische Schauen und Weiterbildungen.

Vorstand

Dem Vorstand gehören insgesamt 14 Personen an, sie werden auf der Delegiertenversammlung an Hand der Stutenzahlen Deutschen Sportpferdes (DSP) und. der anderen Rassen durch die Delegiertenversammlung gewählt.

geschäftsführender Vorstand

Ihm gehören 5 Personen an. Der Vorsitzende wird durch je einen Zuchtbezirksvertreter des DSP und der weiteren betreuten Rassen unterstützt.