Sie sind hier: Zucht

NEUER TERMIN FÜR DAS SCHAUFENSTER DER BESTEN IM NOVEMBER

Ausschreibung und Vorauswahltermine online

Foto: Björn Schroeder

Das Schaufenster der Besten, die erfolgreiche Kombination aus Körung für das Deutsche Sportpferd, Reitpferdeauktion und Pferdeshow, geht 2016 in seine 14. Auflage. Erstmals wird es dabei zu terminlichen Veränderungen kommen. In der Zeit vom 24. bis 26. November, also zwei Wochen später als bisher gewohnt, öffnen sich wie- der die Tore der Graf von Lindenau- Halle in Neustadt (Dosse) für Gäste, Teilnehmer und natürlich die Vierbeiner. Ende September bewerben sich die Junghengste bei den Vorauswahlen in Neustadt (Dosse) (29.9.), Krumke (29.9.), Prussendorf (30.9.), Klein Partwitz (30.9.) und Menslage (28.9.) um die Zulassung zur Körung für das Deutsche Sportpferd.

Auch die Reitpferdeauktion am 26. November im Rahmen des Schaufensters der Besten ist in jedem Jahr die Plattform für hoch interessante Nachwuchssportler. Hier werden talentierte Youngster mit international gefragten Top-Pedigrees aus den Zucht- und Ausbildungsställen der Region versteigert. Dabei reicht das Angebot vom talentierten Youngster bis zum erfolgreichen Bundeschampionatsteilnehmer. Von Donnerstag bis Samstag findet täglich ein öffentliches Training der Auktionspferde statt. Interessierte können die Pferde auf dem Gelände des Landgestütes Probereiten.

Freuen können sich die Besucher der Veranstaltung auch in diesem Jahr wieder auf die Hengstgala am Freitagabend. Ab ca. 17 Uhr präsentieren sich zum dritten Mal echte Hengstjuwelen, die in den letzten Jahren ausgesprochen erfolgreich in der Deutschen Sportpferde-Zucht gewirkt haben. Starvererber geben sich mit vielen ihrer erfolgreichen Spitzennachkommen und gekörten Söhnen die Ehre. Ein Wiedersehen gibt es natürlich mit Körhengsten der vergangenen Jahre, deren Karriere in Neustadt beim Schaufenster begonnen hat.

Den Auktionshammer für die gekörten Hengste und die Reitpferdekollektion wird am Samstag, dem 26. November, ab ca. 17 Uhr erneut Hendrik Schulze Rückkamp in der Graf von Lindenau- Halle schwingen. Doch zuvor heißt es wieder „It‘s Showtime“. Am Samstagnachmittag erwarten die Besucher der Lindenau-Halle rassige Pferde, spektakuläre Akrobatik und fantastische Musik. Weitere Informationen unter www.schaufenster-der-besten.de 

 

Vorauswahlen für die DSP Körung:

DatumUhrzeitOrt
28.09.201611:00 UhrMenslage
29.09.2016

08:30 UhrNeustadt
15:00 UhrKrumke
30.09.2015

09:00 UhrPrussendorf
15:00 UhrKlein Partwitz
* Änderungen vorbehalten

Nennungen an:

Pferdezuchtverband Brandenburg-Anhalt e.V.
Zuchtleitung
Uenglinger Str. 54
39576 Stendal

 

mit Angabe 

  • des Vorauswahlortes
  • sowie Kopie des Abstammungsnachweises und gegebenenfalls der DNA-Bestimmung und des Leistungsprüfungsergebnisses (bei 3- jährigen Hengsten)

Nennungsschluss: Freitag 16.09.2016

Zugelassen sind: zwei- und dreijährige Reitpferdehengste.

 

Anmeldegebühr zu Vorbesichtigung: 

  • 25,- € mit Brand eines AGS Zuchtverbandes
  • 50,- € alle weiteren

Nach Zulassung ist eine entsprechende tierärztliche Untersuchung von einem Fachtierarzt für Pferde bis zum 09.10. (Poststempel / Mail) bei Dr. Köhler, An der Dossehalle 4, 16868 Wusterhausen vorzulegen. Durch drei ausgewählte Tierärzte erfolgt eine abschließende Beurteilung der Atteste und der Röntgenaufnahmen als Grundlage der Entscheidung über die Zulassung zur Körung.

 

Veterinärbedingungen der Vorauswahl:

Alle teilnehmenden Pferde müssen frei von ansteckenden Krankheiten sein. Es wird das Mitführen des Pferdepasses mit dem Nachweis eines gültigen Influenza - Impfschutzes verlangt.

 

Vermarktungsmöglichkeiten zum Schaufenster der Besten:

  • Auktion gekörter Hengste
  • Auktion nicht gekörter Hengste (bei auffälliger Leistung am Sprung oder in der Bewegung) und freier Verkauf