Sie sind hier: Zucht

Qualifikation zum Deutschen Fohlenchampionat in Lienen

Im Jahr 2016 wird das Deutsche Fohlenchampionat bereits zum 16. Mal veranstaltet und hat sich als feste Größe unter den Topevents in der Pferdezucht etabliert. Das Konzept basiert auf Qualifikationen, die in ganz Deutschland stattfinden. Züchter von Spring- und Dressurpferden sowie von Reitponys aus allen Zuchtgebieten und Bundesländern erhalten damit die Gelegenheit, in ihrem Zuchtgebiet an einer oder mehreren Qualifikationen teilzunehmen, um eines der begehrten „Tickets“ für das Finale in Lienen lösen zu können.

Die Qualifikationen sind offen für Fohlen aller Brände. Die jeweils 25 % am besten bewerteten Fohlen qualifizieren sich für das Finale, das seit Beginn der Serie in Lienen am Teutoburger Wald ausgetragen wird. Hier geht es neben den Championatstiteln für die Stut- und Hengstfohlen, den Sieger im For Pleasure-Ring für das beste springbetont gezogene Fohlen, auch um wertvolle Geld- und Sachpreise. Jahr für Jahr finden auch viele Kaufinteressenten den Weg nach Lienen, um eines der hochveranlagten Fohlen für den eigenen Stall zu erwerben.

Initiates file downloadzum Nennformular

Ausschreibung Zuchtbezirk Brandenburg:

Veranstaltungsbeginn:   24.06.2016, ca. 14.00 Uhr

(endgültige Zeit- und Klasseneinteilung nach Nennungsschluss)

Veranstaltungsort:          Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt

                                        Hauptgestüt 10

                                        16845 Neustadt/Dosse

                                        Ausbildungshalle Waldschlösschen

Nennungsschluss:            Montag, 17.06.2015

Nennung an:                      Stiftung Brandenburgisches Haupt- und Landgestüt, z.Hd. Jörg Menge,

                                          Hauptgestüt 10, 16845 Neustadt/Dosse,Tel.: 033970/5029510,

                                         Fax:033970/5029622,

                                         joerg.menge@neustaedter-gestuete.de

Nenngeld:                           Warmblutfohlen = 55,00 €

                                          Ponyfohlen =35,00 €

Bankverbindung:                 IBAN: DE 63 16050202 1550001120

                                          BIC WELADED1OPR

                                            (bitte Verwendungszweck: "Lienen" angeben)

 

Ausschreibung Zuchtbezirk Sachsen- Anhalt:

Veranstaltungsbeginn:   12.06.2016, ca. 13.00 Uhr

Veranstaltungsort:          Ponyverein Börde-Vorharz, Reitanlage Kramer

                                      Südwinkel 10
                                      38822 Groß Quenstedt      

Nennung an:                     Julia Kramer

                                       Tel.: 039423 501, Mobil: 0175 7297984
                                       ausbildungsst.u_holsteinerzucht(a)yahoo.de

Nenngeld:                         Warmblutfohlen = 55,00 €

                                        Ponyfohlen =35,00 €